EINSATZ

BMA SO – Auslösung Brandmeldeanlage

Stichwort: BMA SO - Zeit: 22:18 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde von der Leitstelle des Kreises Lippe zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Ortsteil Humfeld alarmiert. Durch einen technischen Defekt der Brandmeldeanlage in einem Sonderobjekt, kam es zu einer Fehlauslösung. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage anschließend zurückgesetzt. Die eingesetzten Kräfte musste vor Ort nicht weiter tätig werden.    


EINSATZ

TH 1 – Hilflose Person hinter Tür

Stichwort: TH 1 - Zeit: 08:01 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei über die Leitstelle Lippe zu einer hilflosen Person hinter Tür alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte die vermeintlich hilflose Person die Tür selbst öffnen. Kein Einsatz für die Feuerwehr – Fehleinsatz.


EINSATZ

Überörtliche Hilfeleistung Barntrup

Stichwort: Überörtliche Hilfeleistung - Zeit: 11:53 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde mit dem RW1 alarmiert, um mit einer Rettungssäge an einer Einsatzstelle der Feuerwehr Barntrup zu Unterstützen. Da nur die Rettungssäge benötigt wurde, besetzten zwei Kameraden das MTF und brachten die Rettungssäge zur Einsatzstelle. Dort musste das Dach eines Carports geöffnet werden. Weitere Informationen: Feuerwehr Barntrup – Einsatz Feuer 1: Brandnachschau


EINSATZ

FEU 3 – Kellerbrand MiG

Stichwort: FEU 3 - Zeit: 08:00 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde über die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle Lippe zu einem Kellerbrand mit Menschenleben in Gefahr in den Ortsteil Bega alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges der Feuerwehr war die Polizei bereits dabei die Bewohner zu wecken und das Haus zu evakuieren. Diese Maßnahme wurde dann durch zwei Atemschutztrupps zuende geführt. Parallel dazu ist ein Trupp in den Keller…


Ersthelfer verhindern großen Brandschaden

Aufmerksamen und engagierten Handeln von Ersthelfern ist es zu verdanken, dass es am vergangenen Donnerstag zu keinem großen Brandschaden an der Mehrzweckhalle in Dörentrup gekommen ist. Zum Einsatzbericht: Einsatz 27/2019 Zum Artikel der LZ: Lippische Landeszeitung


EINSATZ

FEU 3 – Brennt Dach von Turnhalle

Stichwort: FEU 3 - Zeit: 19:19 Uhr

Die Leitstelle Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup mit dem Einsatzstichwort „Feuer 3: Brennt Dach von Turnhalle“ zu einem Brandeinsatz an der Mehrzweckhalle in Hillentrup. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte festgestellt werden, dass das gemeldete Feuer bereits von Ersthelfern mit Feuerlöschern und Wassereimern annähernd gelöscht wurde. Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten und Kontrolle der Brandausbreitung. Da zunächst…


EINSATZ

TH 1 – Amtshilfe Ordnungsamt

Stichwort: TH 1 - Zeit: 15:51 Uhr

Die Leitstelle Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup zu einer Amtshilfe für das Ordnungsamt der Gemeinde Dörentrup. Vier Schafe waren aus einem Gehege ausgebrochen und liefen im Verkehrsraum der Mittelstraße herum. Die ebenfalls alarmierte Polizei konnte die flüchtigen Tiere auf eine angrenzende Wiese treiben und bis zum Eintreffen der Feuerwehr „festnehmen“. In Absprache mit der Polizei und dem Ordnungsamt der Gemeinde…


EINSATZ

TH 1 – Tragehilfe für Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 - Zeit: 14:26 Uhr

Die Leitstelle Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup zur Unterstützung des Rettungsdienstes. Vor Ort wurde der Rettungsdienst beim Tragen eines Patienten unterstützt.


EINSATZ

TH 1 – Tragehilfe für Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 - Zeit: 10:39 Uhr

Die Leitstelle Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup zur Unterstützung des Rettungsdienstes. An der Einsatzstelle wurde die RTW-Besatzung unterstützt und ein Patient mit einem Tragetuch aus dem Gebäude zum RTW getragen.


EINSATZ

TH 1 – Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Stichwort: TH 1 - Zeit: 14:36 Uhr

Im Kreuzungsbereich Hamelnerstraße / Mittelstraße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einen Motorroller. Bei dem Unfall stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich. Die ausgelaufenen Betriebsmittel aus dem Roller wurden mit Bindemittel abgestreut, eingefegt und anschließend der fachgerechten Entsorgung zugeführt.