EINSATZ

FEU 3 – Zimmerbrand

Stichwort: FEU 3 - Zeit: 21:47 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup, die Drehleiter der Feuerwehr Lemgo, der Rettungsdienst des Kreises Lippe und die Polizei wurden von der Leitstelle zu einem Zimmerbrand in die Lemgoer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte eine starke Rauchentwicklung sowie ein deutlicher Feuerschein hinter einem Fenster festgestellt werden. Da sich zu diesem Zeitpunkt bereits alle Bewohner selbstständig aus dem Gebäude begeben haben, wurde…


EINSATZ

TH 1 – Ölschaden nach VU

Stichwort: Ölschaden - Zeit: 15:05 Uhr

Bei dem Sturz eines Motorradfahrers in einer Kurve der Sommerseller Straße wurde das Motorrad beschädigt und es traten Betriebsstoffe (Öl-/Kraftstoff) aus. Auf Anforderung der Polizei rückten Kräfte der Feuerwehr Dörentrup aus um diese mit Bindemittel abzubinden und aufzunehmen, um eine Gefahr für den Verkehr und die Umwelt auszuschließen.


EINSATZ

TH 1 – Ölschaden

Stichwort: Ölschaden - Zeit: 20:20 Uhr

Auf der Straße Oelentrup (K83) konnte eine Verunreinigung der Straße von etwa 100m im Kurvenbereich kurz vor der Kreuzung Sternberger Straße (L963) festgestellt werden. Die Verunreinigung wurde mit Bindemittel abgestreut, das Bindemittel eingefegt und anschließend wieder aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Nach weiterer Erkundung konnte festgestellt werden, dass sich auch Verunreinigungen der Sternberger Straße im Einsatzgebiet der Feuerwehr Extertal…


EINSATZ

TH 1 Wasserschaden

Stichwort: TH 1 - Zeit: 17:49 Uhr

Erneut wurde die Feuerwehr Dörentrup zu einem Wasserschaden; Wasser im Keller alarmiert. Der Keller wurde mit Pumpen und einen Wassersauger weitestgehend vom Wasser befreit.


EINSATZ

FEU 4 – Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Stichwort: FEU 4 - Zeit: 18:02 Uhr

Während des Unwetters am Montag wurde die Feuerwehr Dörentrup zu einem Dachstuhlbrand alamiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der First bereits an zwei Stellen brannte. Das Feuer wurde mit einem Trupp unter PA im Innenangriff und einem Trupp mit einem C-Rohr von außen bekämpft. Mit dem Eintreffen der bereits zeitgleich alamierten Drehleiter wurde im Anschluß die Dachhaut teilweise aufgenommen…


EINSATZ

Flächenlage / Unwettereinsätze

Stichwort: Hilfeleistung - Zeit: 17:23 Uhr

Durch das Unwetter und dem Starkregen am Montagabend, wurden zahlreiche Gebäude, Keller und Straßen mit Schlamm und Wasser überflutet. Die Feuerwehr Dörentrup war mit allen verfügbaren Einheiten und Kräften im Einsatz. Insgesamt wurden 67 Einsatzstellen abgearbeitet aufgrund des Unwetters. Unter anderem wurden etliche Keller und Gebäude leer gepumpt, Straßen vom Schlamm befreit und Sandsäcke gefüllt, um die Wassermassen aus Häusern…


EINSATZ

TH 1 – Tragehilfe für den Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 - Zeit: 04:14 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes durch die Leitstelle des Kreises Lippe alarmiert. Aufgrund der Dunkelheit wurde die Einsatzstelle zusätzlich ausgeleuchtet.


EINSATZ

TH 1 – Hilfeleistung Türöffnung

Stichwort: TH 1 - Zeit: 07:11 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde durch die Leitstelle Lippe alamiert, um eine Haustür im Ortsteil Schwelentrup für die Polizei zu öffnen. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte zum Gerätehaus wurde allerdings bereits ein Rückalarm durch die Leitstelle ausgelöst. Somit musste die Feuerwehr nicht weiter tätig werden.


Abnahme der Jugendflamme

Am vergangenen Samstag, wurden 7 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup in verschiedenen Aufgaben und Themenbereichen geprüft, um die Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erlangen. Es wurden insgesamt 8 Themenbereiche mit unterschiedlichsten Aufgaben geprüft: Richtiges Absetzen eines NotrufesAnfertigen von 3 feuerwehrtypischen Knoten & StichenC-Schlauch auswerfen und aufrollenHandhabung eines VerteilersHandhabung des Strahlrohres im praktischen EinsatzAufsuchen eines Unterflurhydranten mittels HinweisschildesSanitätsgerät aus dem Fahrzeug holen…


EINSATZ

TH 1 – Hilflose Person hinter Tür

Stichwort: TH 1 - Zeit: 21:39 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei über die Leitstelle Lippe zu einer hilflosen Person hinter Tür alarmiert. Bei Eintreffen konnte man deutliche Hilferufe aus dem 1.OG vernehmen. Ein Trupp wurde zur Erkundung um das Gebäude geschickt, parallel wurde eine zerstörungsfreie Türöffnung eingeleitet. Da sich keine andere Möglichkeit bot ins Gebäude zu kommen, wurde begonnen die Tür…