FEU 1 | PKW-Brand innerorts

Einsatzinfos

Datum: 27. Mai 2022 um 5:26 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 34 Minuten
Einsatzart: Feuer 1
Einsatzort: Schwelentrup, Großes Feld
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Kreis Lippe (UWB), Polizei, Wasserwerk (Gemeinde Dörentrup)


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dörentrup ist am frühen Freitagmorgen um 05:26 Uhr zu einem PKW Brand in den Ortsteil Schwelentrup alarmiert worden.
Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden, an der Einsatzstelle angekommen stand der PKW bereits im Vollbrand.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des HLF ein nahestehender PKW gekühlt und bereits umstehende brennende Bäume abgelöscht.
Der nahestehende PKW war bereits durch die Hitzestrahlung stark beschädigt, da in kurzer Zeit kein Eigentümer mit Schlüssel aufzufinden war, wurde eine Seitenscheibe vom Fahrzeug zerstört und der Wagen vom brennenden PKW weggeschoben.
Parallel musste eine Wasserversorgung von einem etwa 120m entfernten Hydranten aufgebaut werden, der brennende PKW wurde direkt vor einem Hydranten abgestellt. Somit war der nächste erreichbare Hydrant für die Feuerwehr nicht nutzbar.

Nach rund 25 Min. konnte das Feuer gelöscht und mit den Aufräumarbeiten begonnen werden.

Trotz einer provisorischen Ölsperre gelangte kontaminiertes Löschwasser mit Betriebsmitteln auf eine angrenzende Grünfläche, um dort weitere (Vorbeuge-)Maßnahmen zu treffen wurde die Untere Wasserbehörde des Kreises Lippe zur Einsatzstelle gerufen.

Nach Abschluss aller Maßnahmen wurden die defekten Fahrzeugen den Eigentümer übergeben und die Einsatzstelle an die Untere Wasserbehörde übergeben.