TH 0 | „First Responder“

Einsatzinfos

Datum: 14. August 2021 um 19:02
Alarmierungsart: DME
Dauer: 53 Minuten
Einsatzart: TH 0
Einsatzort: Freibad Dörentrup
Fahrzeuge: 4-HLF20-1, 4-MTF-1
Weitere Kräfte: Polizei, RD DET 1 NEF 1, RD LIP ITW


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dörentrup, der Rettungsdienst mit Notarzt sowie die Polizei wurden zu einem Unfall in das Dörentruper Freibad alarmiert.
Da der Rettungsdienst und Notarzt eine verlängerte Anfahrt hatten, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr als sogenannte „First Responder“ tätig und versorgten den Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.
Anschließend wurde der Rettungsdienst bei seinen Maßnahmen unterstützt und der Patient in ein geeignetes Krankenhaus transportiert.


Für die Erst-Versorgung von Patienten und/oder Einsatzkräften sind auf allen erst-ausrückenden Fahrzeugen sogenannte Notfall-Rucksäcke verlastet. In den Rucksäcken befindet sich Material für die erweiterte Erste Hilfe.
Zu dem werden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dörentrup jährlich in Erste Hilfe ausgebildet, darüberhinaus verfügt die Feuerwehr Dörentrup über rettungsdienstlich ausgebildetes Personal.