Feuerwehr Dörentrup

Presse

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist für die Feuerwehr Dörentrup in den letzten Jahren ein unverzichtbarer Bestandteil geworden.
Denn nicht nur bei Einsätzen stehen Einsatzkräfte der Feuerwehr im Mittelpunkt, sondern auch bei Übungsdiensten und anderen Veranstaltungen.

Die Feuerwehr Dörentrup arbeitet im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sehr eng mit den lokalen Medien (Radio Lippe, Lippische Landeszeitung, Nordlippischer Anzeiger, Lippe Aktuell uvm.) zusammen. Aber auch die sozialen Medien spielen in der heutigen Zeit immer wieder eine größere Rolle bei den Bürgern – Hierzu ist die Feuerwehr Dörentrup im Internet, auf Facebook und Instragram aktiv.

Für die Journalisten als Ansprechpartner an den Einsatzstellen ist der Pressesprecher der Feuerwehr Dörentrup zuständig. Er ist von der Leitung der Feuerwehr in das Amt eingesetzt und hält dem Einsatzleiter für Fragen der Presse den Rücken frei.