Feuerwehr Dörentrup gewinnt …

Am 01. November war es wieder soweit, mit dem ELW Team und mehreren jüngeren Kameraden nahmen wir am 24. Mot Marsch der FF Leopoldshöhe Teil. Mit uns waren am Vormittag ca 25 Fahrzeuge unterwegs um zum Startpunkt der Route, dem Feuerwehrhaus in Lügde, Rischenau zu gelangen. Auch diesmal galt es unterwegs Aufgaben zu lösen und verschiedene Punkte anzufahren. Nach einer…


Jugendfeuerwehr startet sportlich in die zweite Jahreshälfte

Jugendfeuerwehr startet sportlich in die zweite Jahreshälfte. Der erste Dienstabend nach der langen Sommerpause begann für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup sportlich. Unter der Leitung von Sandy Fricke kamen die Jugendlichen sowie die Jugendwarte mit „Strong by Zumba“ und anschließendem Zirkeltraining ziemlich ins schwitzen. Es hat allen mitmachenden sehr viel Spaß gemacht und sicherlich dem einen oder anderen einen Muskelkater…


Warntag NRW

Morgen, am 06. September startet zum ersten Mal der landesweite Warntag. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel ausgelöst und somit erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in allem Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise die Sirenen. Mit der Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-APP des Bundes) wird landesweit eine Probemeldung versendet.


50 Jahre Jugendfeuerwehr Dörentrup

Im Jahre 1968 wurde die Jugendfeuerwehr Dörentrup durch die beiden Gründungsväter – Adolf Lalk und Wilfried Haverich – gegründet. Alleine durch die Leidenschaft und Energie der beiden, war es überhaupt möglich auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurückzublicken. Am 25.08.2018 feierte die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Dörentrup Ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum in der Sporthalle in Bega. Viele Gäste folgten der Einladung zum Festkommers,…


Bürger-Info: Wespennester

Die Beseitigung von Bienen- und Wespennestern ist grundsätzlich keine Aufgabe der Feuerwehr sondern eines Schädlingsbekämpfers !   Ein Einsatz für die Feuerwehr ist nur gegeben, wenn ein Notfall vorliegt und eine Fachfirma (Schädlingsbekämpfer) nicht bzw. nicht in der gebotenen Schnelligkeit Hilfe geleistet werden kann.   Dies ist grundsätzlich nicht der Fall, wenn vor Ort auf Schädlingsbekämpfer mit 24h-Notdienst zurückgegriffen werden…


Waldbrandgefahr

Wir warnen vor steigender Gras- und Waldbrandgefahr! Durch die anhaltend hohen Temperaturen  sind Wiesen, Wälder und Böschungen und auch das tiefgehende Erdreich extrem trocken. Es besteht eine hohe Brandgefahr ! Helfen Sie mit Ihrem Verhalten, Brände vorzubeugen. In den nächsten Tagen soll die Trockenheit anhalten. Die Temperaturen und die Waldbrandgefahr werden weiter ansteigen. Wir informieren über die aktuellen Gefahren und…


Kreisjugendzeltlager 2018

  Vom 13.07. bis zum 15.07. fand das diesjährige Kreisjugendzeltlager der Lippischen Jugendfeuerwehren in der Nachbarstadt Lemgo statt. Mit insgesamt 20 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup und Jugendwarten ging es am Freitagmittag gegen 15:00 Uhr mit Sack und Pack los.


Sicherheitstag 2018 in Dörentrup

Mehr als 4.000 Besucher fanden bei wolkenlosem Wetter den Weg nach Dörentrup zum 21. Sicherheitstag der Lippischen Landes-Brandversicherungsanstalt. Der 21. Sicherheitstag der Lippischen Landes-Brandversichung und ihrer Partner war am Sonntag ein voller Erfolg. In der gesamten Poststraße bot sich ein komplettes Angebot aller am Thema Sicherheit beteiligten Einrichtungen. Rund um das Rathaus hatten mehr als 150 Mitwirkende ihre Infostände, aufgebaut,…


Truppenbesuch in Augustdorf

Die Alters-und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dörentrup war am 22. Februar 2018 im Rahmen eines Einzeltruppenbesuches bei der Panzerbrigade 21 „LIPPERLAND“ am Standort Augustdorf zu Gast. Unter Führung des Sprechers der Ehrenabteilung, Diethard Jost, informierten sich rund 20 Brandschützer vor Ort über die aktuelle Situation der „Lipperland“-Brigade.   Zu Beginn des Aufenthaltes in der Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne wies Hauptmann Martin Waltemathe vom…


Nachwuchs aus der Jugendfeuerwehr

Nachdem unsere Kameradin Lisa Rothhardt ihren 18. Geburtstag feiern durfte. Wurde Sie am Montag im Rahmen des Dienstabends der Einheit Humfeld durch den Leiter der Feuerwehr offiziell aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst übernommen und zur Feuerwehrfrau befördert. Und der erste Einsatz folgte prompt am nächsten Tag, als die Feuerwehr Dörentrup zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert wurde, war Lisa…