TH 1 – Hilflose Person hinter Tür

Einsatzinfos

Datum: 5. Mai 2019 
Alarmzeit: 21:39 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 51 Minuten 
Einsatzort: Hillentrup 
Fahrzeuge: 4-HLF20-1 
Weitere Kräfte: Polizei, RD LEM 1 NEF 1, RD LEM 1 RTW 1 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei über die Leitstelle Lippe zu einer hilflosen Person hinter Tür alarmiert.

Bei Eintreffen konnte man deutliche Hilferufe aus dem 1.OG vernehmen.

Ein Trupp wurde zur Erkundung um das Gebäude geschickt, parallel wurde eine zerstörungsfreie Türöffnung eingeleitet. Da sich keine andere Möglichkeit bot ins Gebäude zu kommen, wurde begonnen die Tür zu Öffnen. Nach kurzer Zeit verstummten die Hilferufe, daraufhin wurde die Tür gewaltsam geöffnet, um der Person schnellstmöglich Hilfe zu leisten.

Beim Betreten der Wohnung konnte der Patient liegend, aber unverletzt vorgefunden werden. Aufgrund einer Lähmung war es dem Patienten aus eigener Kraft nicht möglich wieder aufzustehen. Der Patient wurde zur vorsorglichen Untersuchung an den Rettungsdienst übergeben.

Die Tür wurde im Anschluss durch die Feuerwehr wieder schließfähig hergestellt und die Einsatzstelle konnte wieder an den Wohnungseigentümer übergeben werden.