Allgemein

Neues Einsatzfahrzeug

Seit dem 03.09.2019 gibt es in Dörentrup ein neues Einsatzfahrzeug, ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) für die Einheit Zentrum. Fahrzeugdaten:Fabrikat & Typ: Ford Transit Custom L2Baujahr: 2019Aufbauhersteller: OWL Digitalfunk – Ostwestfalen Lippe Ausstattung:– Sondersignalanlage; DBS5000 LED mit Zusatzblitz und Heckwarneinrichtung im hinteren Balken; Frontblitzer: Hänsch Sputnik SL– Equipment zur Absicherung einer Einsatzstelle– Notfallrucksack Das neue Fahrzeug ersetzt einen VW T4 aus dem Jahr…

Weiterlesen

50 Jahre Gemeinde Dörentrup

Am 07. September 2019 feierte die Gemeinde Dörentrup Ihr 50-jähriges Jubiläum. Auch wir von der Feuerwehr Dörentrup waren natürlich dabei. Es konnten einige von unseren Einsatzfahrzeugen angeschaut werden, welche für die Besucher offen standen. Für Fragen rund im die Feuerwehr, waren wir mit zahlreichen Mitgliedern vertreten, um alle Fragen beantworten zu können. Ebenso betreuten wir die sogenannte „Gafferbox“. Bei der…


Leiter der Feuerwehr Dörentrup erhält Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold

Am Freitag Abend, den 24.05.19 fand im Rahmen des Kreisverbandsfestes die Delegiertenversammlung des Lippischen Feuerwehrverbandes am Hermanns-Denkmal in Detmold statt. Kreisbrandmeister Karl-Heinz Brakemeier eröffnete die Versammlung und begrüßte die Anwesenden Ratsvertreter und Bürgermeister, sowie die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden.Neben den Berichten aus dem vergangenen Jahr nahm Kreisbrandmeister Karl-Heinz Brakemeier auch einige Ehrungen vor. Für hervorragende Leistungen im Feuerwehrwesen erhielt Leiter der…


Ersthelfer verhindern großen Brandschaden

Aufmerksamen und engagierten Handeln von Ersthelfern ist es zu verdanken, dass es am vergangenen Donnerstag zu keinem großen Brandschaden an der Mehrzweckhalle in Dörentrup gekommen ist. Zum Einsatzbericht: Einsatz 27/2019 Zum Artikel der LZ: Lippische Landeszeitung


Weihnachtsbaumaktion in Humfeld

Am 12.01.2019 ist es wieder soweit, die Einheit Humfeld sammelt ab 10 Uhr traditionell die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Wer also seinen Baum loswerden möchte, kann diesen im Ortsteil Humfeld gut sichtbar an die Straße legen.Das einsammeln erfolgt kostenlos, dennoch würden sich unsere Einsatzkräfte über eine kleine Spende freuen. Diese Spende kommt zu 100% unserer Jugendfeuerwehr zu gute.


Feuerwehr Dörentrup gewinnt …

Am 01. November war es wieder soweit, mit dem ELW Team und mehreren jüngeren Kameraden nahmen wir am 24. Mot Marsch der FF Leopoldshöhe Teil. Mit uns waren am Vormittag ca 25 Fahrzeuge unterwegs um zum Startpunkt der Route, dem Feuerwehrhaus in Lügde, Rischenau zu gelangen. Auch diesmal galt es unterwegs Aufgaben zu lösen und verschiedene Punkte anzufahren. Nach einer…


Jugendfeuerwehr startet sportlich in die zweite Jahreshälfte

Jugendfeuerwehr startet sportlich in die zweite Jahreshälfte. Der erste Dienstabend nach der langen Sommerpause begann für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup sportlich. Unter der Leitung von Sandy Fricke kamen die Jugendlichen sowie die Jugendwarte mit „Strong by Zumba“ und anschließendem Zirkeltraining ziemlich ins schwitzen. Es hat allen mitmachenden sehr viel Spaß gemacht und sicherlich dem einen oder anderen einen Muskelkater…


Warntag NRW

Morgen, am 06. September startet zum ersten Mal der landesweite Warntag. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel ausgelöst und somit erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in allem Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise die Sirenen. Mit der Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-APP des Bundes) wird landesweit eine Probemeldung versendet.


50 Jahre Jugendfeuerwehr Dörentrup

Im Jahre 1968 wurde die Jugendfeuerwehr Dörentrup durch die beiden Gründungsväter – Adolf Lalk und Wilfried Haverich – gegründet. Alleine durch die Leidenschaft und Energie der beiden, war es überhaupt möglich auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurückzublicken. Am 25.08.2018 feierte die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Dörentrup Ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum in der Sporthalle in Bega. Viele Gäste folgten der Einladung zum Festkommers,…


Waldbrandgefahr

Wir warnen vor steigender Gras- und Waldbrandgefahr! Durch die anhaltend hohen Temperaturen  sind Wiesen, Wälder und Böschungen und auch das tiefgehende Erdreich extrem trocken. Es besteht eine hohe Brandgefahr ! Helfen Sie mit Ihrem Verhalten, Brände vorzubeugen. In den nächsten Tagen soll die Trockenheit anhalten. Die Temperaturen und die Waldbrandgefahr werden weiter ansteigen. Wir informieren über die aktuellen Gefahren und…