Feuerwehr Dörentrup

Jugendfeuerwehr startet sportlich in die zweite Jahreshälfte

Jugendfeuerwehr startet sportlich in die zweite Jahreshälfte.

Der erste Dienstabend nach der langen Sommerpause begann für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup sportlich.

Unter der Leitung von Sandy Fricke kamen die Jugendlichen sowie die Jugendwarte mit „Strong by Zumba“ und anschließendem Zirkeltraining ziemlich ins schwitzen.

Es hat allen mitmachenden sehr viel Spaß gemacht und sicherlich dem einen oder anderen einen Muskelkater bereitet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal recht Herzlich bei Sandy Fricke für das sportliche Abendprogramm und hoffen, dass Sie auch im nächsten Jahr unsere Kids (und natürlich auch die Jugendwarte) wieder ins schwitzen bringt.

Kreisjugendzeltlager 2018

 

Vom 13.07. bis zum 15.07. fand das diesjährige Kreisjugendzeltlager der Lippischen Jugendfeuerwehren in der Nachbarstadt Lemgo statt.

Mit insgesamt 20 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup und Jugendwarten ging es am Freitagmittag gegen 15:00 Uhr mit Sack und Pack los.

(mehr …)

Sicherheitstag 2018 in Dörentrup

Mehr als 4.000 Besucher fanden bei wolkenlosem Wetter den Weg nach Dörentrup zum 21. Sicherheitstag der Lippischen Landes-Brandversicherungsanstalt.
Der 21. Sicherheitstag der Lippischen Landes-Brandversichung und ihrer Partner war am Sonntag ein voller Erfolg.
In der gesamten Poststraße bot sich ein komplettes Angebot aller am Thema Sicherheit beteiligten Einrichtungen.
Rund um das Rathaus hatten mehr als 150 Mitwirkende ihre Infostände, aufgebaut, um den Besuchern das Thema Sicherheit nahezubringen.
Eine Vorführung wurde durch die nächste abgelöst. Höhepunkt war sicher wie immer der spektakuläre Fall von zwei Fahrzeugen auf einen Baumstamm, der durch die DEKRA durchgeführt wurde.
Hier wurde den Zuschauern beeindruckend gezeigt, was bei einem Frontal – oder Seitenaufprall mit nur 30 Stundenkilometern passiert.

(mehr …)

Immer im Einsatz – auch für die Umwelt

Auf Einladung der Dorfgemeinschaft Humfeld hat sich die Einheit Humfeld auch dieses Jahr am ersten Samstag im April am „Dorfputz“ in Humfeld beteiligt. Ca. 80 Teilnehmer aus den Humfelder Vereinen beteiligten sich an der Aktion und befreiten die Straßen in und um Humfeld von allerlei Unrat. Darunter auch zahlreiche Mitglieder unserer Einheit aus Humfeld sowie die Jugendfeuerwehr Dörentrup.