Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Während des Unwetters am Montag wurde die Feuerwehr Dörentrup zu einem Dachstuhlbrand alamiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der First bereits an zwei Stellen brannte. Das Feuer wurde mit einem Trupp unter PA im Innenangriff und einem Trupp mit einem C-Rohr von außen bekämpft. Mit dem Eintreffen der bereits zeitgleich alamierten Drehleiter wurde im Anschluß die Dachhaut teilweise aufgenommen…

Weiterlesen

EINSATZ

Flächenlage / Unwettereinsätze

Stichwort: Hilfeleistung - Zeit: 17:23 Uhr

Durch das Unwetter und dem Starkregen am Montagabend, wurden zahlreiche Gebäude, Keller und Straßen mit Schlamm und Wasser überflutet. Die Feuerwehr Dörentrup war mit allen verfügbaren Einheiten und Kräften im Einsatz. Insgesamt wurden 67 Einsatzstellen abgearbeitet aufgrund des Unwetters. Unter anderem wurden etliche Keller und Gebäude leer gepumpt, Straßen vom Schlamm befreit und Sandsäcke gefüllt, um die Wassermassen aus Häusern…


EINSATZ

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Stichwort: Tragehilfe für den Rettungsdienst - Zeit: 04:14 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes durch die Leitstelle des Kreises Lippe alarmiert. Aufgrund der Dunkelheit wurde die Einsatzstelle zusätzlich ausgeleuchtet.


EINSATZ

Hilfeleistung Türöffnung

Stichwort: Hilfeleistung - Zeit: 07:11 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde durch die Leitstelle Lippe alamiert, um eine Haustür im Ortsteil Schwelentrup für die Polizei zu öffnen. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte zum Gerätehaus wurde allerdings bereits ein Rückalarm durch die Leitstelle ausgelöst. Somit musste die Feuerwehr nicht weiter tätig werden.


Abnahme der Jugendflamme

Am vergangenen Samstag, wurden 7 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dörentrup in verschiedenen Aufgaben und Themenbereichen geprüft, um die Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erlangen. Es wurden insgesamt 8 Themenbereiche mit unterschiedlichsten Aufgaben geprüft: Richtiges Absetzen eines NotrufesAnfertigen von 3 feuerwehrtypischen Knoten & StichenC-Schlauch auswerfen und aufrollenHandhabung eines VerteilersHandhabung des Strahlrohres im praktischen EinsatzAufsuchen eines Unterflurhydranten mittels HinweisschildesSanitätsgerät aus dem Fahrzeug holen…


EINSATZ

Hilflose Person hinter Tür

Stichwort: Person hinter Tür - Zeit: 21:39 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei über die Leitstelle Lippe zu einer hilflosen Person hinter Tür alarmiert. Bei Eintreffen konnte man deutliche Hilferufe aus dem 1.OG vernehmen. Ein Trupp wurde zur Erkundung um das Gebäude geschickt, parallel wurde eine zerstörungsfreie Türöffnung eingeleitet. Da sich keine andere Möglichkeit bot ins Gebäude zu kommen, wurde begonnen die Tür…


EINSATZ

Auslösung Brandmeldeanlage SO

Stichwort: Brandmeldeanlage ausgelöst - Zeit: 22:18 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde von der Leitstelle des Kreises Lippe zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Ortsteil Humfeld alarmiert. Durch einen technischen Defekt der Brandmeldeanlage in einem Sonderobjekt, kam es zu einer Fehlauslösung. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage anschließend zurückgesetzt. Die eingesetzten Kräfte musste vor Ort nicht weiter tätig werden.    


EINSATZ

Hilflose Person hinter Tür

Stichwort: Hilflose Person hinter Tür - Zeit: 08:01 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei über die Leitstelle Lippe zu einer hilflosen Person hinter Tür alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte die vermeintlich hilflose Person die Tür selbst öffnen. Kein Einsatz für die Feuerwehr – Fehleinsatz.


EINSATZ

Überörtliche Hilfeleistung Barntrup

Stichwort: Überörtliche Hilfeleistung - Zeit: 11:53 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde mit dem RW1 alarmiert, um mit einer Rettungssäge an einer Einsatzstelle der Feuerwehr Barntrup zu Unterstützen. Da nur die Rettungssäge benötigt wurde, besetzten zwei Kameraden das MTF und brachten die Rettungssäge zur Einsatzstelle. Dort musste das Dach eines Carports geöffnet werden. Weitere Informationen: Feuerwehr Barntrup – Einsatz Feuer 1: Brandnachschau


EINSATZ

Kellerbrand MiG

Stichwort: Kellerbrand Menschenleben in Gefahr - Zeit: 08:00 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde über die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle Lippe zu einem Kellerbrand mit Menschenleben in Gefahr in den Ortsteil Bega alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges der Feuerwehr war die Polizei bereits dabei die Bewohner zu wecken und das Haus zu evakuieren. Diese Maßnahme wurde dann durch zwei Atemschutztrupps zuende geführt. Parallel dazu ist ein Trupp in den Keller…