ABC 2 – Gasgeruch im Gebäude

Die Leistelle des Kreises Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup zu einem Gasaustritt in einem Supermarkt im Zentrum Dörentrups. Ein Mitarbeiter der Filiale hatte einen Gasgeruch im Bereich der Heizungsanlage wahrgenommen und unverzüglich die Stadtwerke benachrichtigt. Noch vor dem Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte, haben die Mitarbeiter der Filiale diese bereits geräumt. Die Feuerwehr sperrte zunächst den Gashaupthahn ab um ein weiteres…

Weiterlesen

Neues Einsatzfahrzeug

Seit dem 03.09.2019 gibt es in Dörentrup ein neues Einsatzfahrzeug, ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) für die Einheit Zentrum. Fahrzeugdaten:Fabrikat & Typ: Ford Transit Custom L2Baujahr: 2019Aufbauhersteller: OWL Digitalfunk – Ostwestfalen Lippe Ausstattung:– Sondersignalanlage; DBS5000 LED mit Zusatzblitz und Heckwarneinrichtung im hinteren Balken; Frontblitzer: Hänsch Sputnik SL– Equipment zur Absicherung einer Einsatzstelle– Notfallrucksack Das neue Fahrzeug ersetzt einen VW T4 aus dem Jahr…


50 Jahre Gemeinde Dörentrup

Am 07. September 2019 feierte die Gemeinde Dörentrup Ihr 50-jähriges Jubiläum. Auch wir von der Feuerwehr Dörentrup waren natürlich dabei. Es konnten einige von unseren Einsatzfahrzeugen angeschaut werden, welche für die Besucher offen standen. Für Fragen rund im die Feuerwehr, waren wir mit zahlreichen Mitgliedern vertreten, um alle Fragen beantworten zu können. Ebenso betreuten wir die sogenannte „Gafferbox“. Bei der…


EINSATZ

TH 1 – Ölspur

Stichwort: - Zeit: 12:36 Uhr

Die Leitstelle des Kreises Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup zu einer Ölspur im Bereich der B66 im Zentrum Dörentrups. Vor Ort konnte eine Ölspur, von Lemgo aus kommend, ab Ortseingang Dörentrup  bis Höhe des REWE Marktes festgestellt werden. Zur Beseitigung der Ölspur musste die B66 kurzzeitig gesperrt werden. Die Verunreinigung der Straße wurde mit Bindemittel abgestreut, eingefegt, anschließend wieder aufgenommen…


EINSATZ

TH 0 – verschmutze Fahrbahn

Stichwort: - Zeit: 16:30

Die Feuerwehr Dörentrup musste zu einer Verkehrsgefährdung aufgrund einer verschmutzten Fahrbahn im Ortsteil Humfeld ausrücken. Im Bereich der Straße „Grotenberg“ hat ein unbekannter Verursacher ca. 200 Meter der Fahrbahn mit Erdreich sowie Steinen verunreinigt. Die Fahrbahn wurde mittels Plattschaufel und Besen gereinigt und im Anschluss mit Wasser abgespült um die Verkehrsgefährdung für nachfolgende Fahrzeuge wieder auszuschließen.


EINSATZ

TH 1 – Tragehilfe Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 - Tragehilfe Rettungsdienst - Zeit: 15:43 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Ein Patient mit einem medizinischen Notfall musste aus dem 1. OG zum Rettungswagen getragen werden. Aufgrund des sehr engen Treppenhauses wurde der Patient mit einem Tragetuch aus dem Gebäude getragen.


EINSATZ

ABC 3 – Gefahrstoffaustritt

Stichwort: ABC 3 - Gefahrstoffaustritt - Zeit: 12:35 Uhr

Gegen 12:10 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass bei einer chemischen Untersuchung eine kleine Menge Schwefelsäure ausgetreten war. Dies führte zu einer Rauchentwicklung. Daraufhin wurde durch die Einsatzleitung der Feuerwehr Detmold das Einsatzstichwort „ABC 3“ ausgerufen. Hierdurch wurden ABC-Einheiten aus Detmold, Leopoldshöhe, Oerlinghausen, Barntrup, Blomberg und Dörentrup nachalamiert. Weitere Informationen…


Kreisjugendzeltlager 2019

Vom 23.08. bis zum 25.08 fand das diesjährige Kreisjugendzeltlager der Lippischen Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Augustdorf statt. Mit 12 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Dörentrup und 5 Jugendwarten ging es am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr los. Nach einer kleinen Stärkung zum Abendbrot und der Eröffnung des Kreiszeltlagers in Augustdorf durch die Kreisjugendfeuerwehrwartin Heike Lalk ging es gegen 20.40 Uhr auch schon los…


EINSATZ

TH 1 – Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Stichwort: TH 1 - Ölspur - Zeit: 21:16 Uhr

Nach einem Verkehrunfall zwischen zwei PKW´s traten Betriebsstoffe (Öl-/Kraftstoff) aus. Auf Anforderung der Leitstelle Lippe rückten Kräfte der Feuerwehr Dörentrup aus um diese mit Bindemittel abzubinden und aufzunehmen, um eine Gefahr für den Verkehr und die Umwelt auszuschließen. Im Anschluß wurde die Einsatzstelle noch ausgeleuchtet, um die Polizei bei der Beweisaufnahme zu unterstützen.


EINSATZ

FEU 1 – Kleinbrand im Freien

Stichwort: Kleinbrand im Freien - Zeit: 09:58 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde zu einem gemeldeten Kleinbrand im Freien in den Ortsteil Wendlinghausen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte festgestellt werden, dass ein Anwohner auf einem abgeernteten Feld trockenes Geäst verbrannte. Da keine Gefahr von dem Feuer ausging, wurde das Feuer durch den Verursacher selbst gelöscht. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden. An dieser Stelle möchten wir noch einmal…