Erhöhte Waldbrandgefahr

Wir warnen erneut vor steigender Gras- und Waldbrandgefahr! Durch die aktuell anhaltend hohen Temperaturen  sind Wiesen, Wälder und Böschungen und auch das tiefgehende Erdreich extrem trocken. Es besteht eine hohe Brandgefahr ! Helfen Sie mit Ihrem Verhalten, Brände vorzubeugen. Auch in den nächsten Tagen soll die Trockenheit anhalten. Wir informieren über die aktuellen Gefahren und geben wichtige Hinweise zum richtigen…

Weiterlesen

EINSATZ

TH 1 | Gewässerverschmutzung

Stichwort: TH 1 | Gewässerverschmutzung - Zeit: 16:05 Uhr

Auf der Bahnhofstraße im OT Bega ist eine große Menge Gülle aus einem beschädigten Zubringerfass ausgelaufen. Die auslaufende Flüssigkeit verteilte sich über die komplette Fahrbahn und floss ungehindert in die Kanalisation und in einige Straßenabläufe, von dort gelangte die Gülle ungehindert in die Bega. Durch die Feuerwehr wurden zunächst alle Kanäle verschlossen und die Ausbreitung der Flüssigkeit eingedämmt. Da sich…


Fahrsicherheitstraining 2020

Trotz der Corona Pandemie, bleiben wir natürlich nicht untätig. So fuhren am heutigen Samstag einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dörentrup nach Bielefeld, um mit unseren Einsatzfahrzeugen an einem Fahrsicherheitstraining teilzunehmen. Bei Einsatz- bzw. Alarmfahrten mit Sondersignal erhöht sich das Unfallrisiko um ein vierfaches, sodass es schnell zu gefährlichen Situationen kommen kann. Um in solchen Fällen einen „kühlen Kopf“ zu bewahren…


EINSATZ

TH 1 | Tragehilfe Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 | Tragehilfe Rettungsdienst - Zeit: 09:51 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde durch die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vor Ort unterstützten die Kräfte der Feuerwehr den Rettungsdienst bei dem Transport eines Patienten aus unwegsamen Gelände in den Rettungswagen.


EINSATZ

TH 1 | Ölspur

Stichwort: TH 1 | Ölspur - Zeit: 09:12 Uhr

Die Leitstelle des Kreises Lippe alarmierte die Feuerwehr Dörentrup zu einer Ölspur im Bereich der B66 im Zentrum Dörentrups. Vor Ort konnte eine Ölspur, von Lemgo aus kommend, ab Ortseingang Dörentrup festgestellt werden. Die Verunreinigung der Straße wurde mit Bindemittel abgestreut, eingefegt, anschließend wieder aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt.


EINSATZ

FEU 2 | interne BMA aufgelaufen

Stichwort: FEU 2 | interne BMA - Zeit: 09:00 Uhr

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Dörentrup zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Ortsteil Humfeld alarmiert. Nach kurzer Erkundung durch die Feuerwehr konnte aber schon Entwarnung gegeben werden. Aufgrund eines Stromausfalles löste die interne Brandmeldeanlage in einem Betrieb aus. Im Anschluß wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und die Einsatzstelle an die Verantwortlichen übergeben.  


EINSATZ

TH 1 | Ölspur

Stichwort: TH 1 | Ölspur - Zeit: 15:16 Uhr

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur auf der Alverdisser Straße im Ortsteil Humfeld. Von der Kreuzung Bundesstraße zog auf einer Strecke von ca. 3km eine Ölhaltige Verunreinigung in Richtung Alverdissen. Die Verunreinigung wurde mit Bindemittel abgestreut und dieses anschließend eingearbeitet. Das kontaminierte Bindemittel wurde dann mit einer Kehrmaschine aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt.


EINSATZ

TH 1 | Unterstützung Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 | Tragehilfe Rettungsdienst - Zeit: 14:50 Uhr

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. An der Einsatzstelle unterstützten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Rettungsdienst beim tragen eines Patienten.


EINSATZ

TH 1 | Tragehilfe Rettungsdienst

Stichwort: TH 1 | Tragehilfe RD - Zeit: 09:06 Uhr

Die Feuerwehr Dörentrup wurde durch die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vor Ort unterstützen die Kräfte der Feuerwehr den Rettungsdienst bei dem Transport eines Patienten aus einem Wohnhaus in den Rettungswagen.


EINSATZ

Überörtliche Hilfeleistung – Feuer 3 | Zimmerbrand , Barntrup

Stichwort: FEU 3 | Zimmerbrand - Zeit: 11:30 Uhr

Durch die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe, wurde unser TLF 4000 gegen Mittag zu einem Zimmerbrand nach Barntrup Alverdissen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die Kameraden abbrechen und im Anschluß die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Einen genauen Bericht zum Einsatz gibt es auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup.